Challenge Game zwischen Biel-Touring und Italia

Das Challenge Game wird von den beiden Mannschaften bestritten, die die ersten vier Spiele gewonnen haben. Dies bedeutet die direkte Qualifikation für die Viertelfinals, plus die Austragung des Challenge Games mit einem Preisgeld von CHF 600.
Biel-Touring (Kevin Wunderlin (Skip), Reto Gribi, Mike Wenger, Mats Perret) gewinnt in diesem Game 4 der 6 Skins (Ends) und CHF 400. Italia (Joël Retornaz (Skip), Amos Mosaner, Andrea Pilzer, Fabio Ribotta) gewinnt 2 Skins und CHF 200.
img_0240
Biel-Touring